Snake Pass

Ich weiß ja nicht ob ihr es wusstet, aber ich besitze eine Switch. Das habe ich schon öfters erwähnt? Das kann absolut nicht sein, daher: ICH besitze eine SWITCH und NIEMAND kann sie mir wegnehmen, MUAHAHA!! Jedenfalls hat nach Super Mario Odyssey meine Switch nach neuem Material geschrien und da ich wegen der My Nintendo-Punkteaktion... Weiterlesen →

Advertisements

Opoona

Wie ich jüngst bei Super Mario Odyssey berichtete, besaß ich eine stationäre Konsole erst nach Beendigung von ihrem Lebenszyklus oder zumindest kurz davor. So lief es auch bei der Wii ab, die ich mir sogar für meine Verhältnisse ungewöhnlich früh, aber immer noch recht spät ins Haus holte. Da ich mir aber keine Konsole ohne... Weiterlesen →

Professor Layton und die ewige Diva

Adaptionen sind immer eine undankbare Aufgabe, die sich im Grunde genommen mit Abpausen eines bestehenden Werkes vergleichen lassen. Da das übergetragende Werk sich möglichst mit dem Original gleichen muss, schränkt das den Freiraum für Kreativität ordentlich ein und nimmt man doch einige Änderungen vor, sieht man sich maulenden Fans des Originals ausgesetzt. Eine typische Pest... Weiterlesen →

Jett Rocket II: The Wrath of Taikai

Kennt man mich nur über diesen Blog, könnte man bei meiner andauernden Meckerei denken, dass ich ganze Spielereihen beim ersten Fehlversuch wie eine heiße Kartoffel fallenlasse, doch das ist nicht der Fall. Sofern es nicht einfach an meinen subjektiven Vorlieben liegt, also mir das Genre oder die Struktur eines Spiels theoretisch zusagt, habe ich eine... Weiterlesen →

Super Mario Odyssey

Als Kind und Jugendlicher habe ich immer große Schwierigkeiten mit der Finanzierung von teureren Gegenständen gehabt. Im Gegensatz zu so manchen verwöhnten Satansbraten habe ich nie Hunderte von Euros (oder D-Marks) ständig in den Hintern gesteckt bekommen und zu Feiertagen gab es sicherlich mehr als sonst, aber auch nicht so viel wie bei anderen. In... Weiterlesen →

Kirby: Triple Deluxe

Wenn das so weitergeht, habe ich bald alle Kirby-Spiele - also die keine Spin-offs sind - in Form einer Rezension verewigt, was sicherlich ein unterbewusstes Ziel von mir sein könnte, tatsächlich aber damit zu tun hat, dass ich nach dem Dragon Quest VII-Trauma etwas Luft zum Verschnaufen brauchte und da ist Kirby genau der richtige... Weiterlesen →

Dragon Quest VII: Fragmente der Vergangenheit

Ich liebe Achterbahnfahrten! Ich liebe Videospiele! Beides sind Erlebnisse, die zu meinen Leidenschaften gehören und die, wenn man mal darüber nachdenkt, vom Prinzip her sich ziemlich gleichen. Abhängig von der gewählten Stelle kann entweder Aufregung vorliegen oder Entspannung nach einem solchen abenteuerlichen Abschnitt stattfinden. Man kann also im Grunde genommen behaupten, dass beide Aktionen aus... Weiterlesen →

Kirby Battle Royale

Man kennt ja die Aggressivität aus emotionsgeladenen Diskussionen, bei der sich die Kontrahenten am liebsten prügeln würden und wer das nicht kennt, hat spätestens seit der Normalisierung von Rassismus zu Zeiten von Pegida und der Präsidentenwahl im Koma gelegen. Alle anderen, denen nicht ein medizinisches Wunder widerfahren ist, können mir daher nicht das Gegenteil erklären.... Weiterlesen →

Hue

Als haariger Fettkloß besitze ich leider nicht die artistischen Fähigkeiten und die nötigen Gliedmaßen, um ein Kunstwerk herzustellen. Das fing schon früher als kleiner Blob an, als mich meine Handwerk- und Kunstlehrer als unfähig bezeichnet haben und geht bis heute, da mich beim typischen Holzgeruch traumatische Erlebnisse aus jener Zeit ereilen und Laubsägen, Nadeln und... Weiterlesen →

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑